Heute: スイカ / Wassermelone

Ich muss sagen – ich liebe Wassermelonen!!!!!
Schon als Kind drängelte ich meine Mutter ständigst dazu Wassermelonen zu kaufen (aus gutem Grund!!)

Aber…was man leider behaupten muss – in Japan sind sie süßer!

Und netterweise, gibt es bei aufgeschnittenen Melonen immer einen numerischen Wert auf dem Preisschild


Das einem dann die Süße der Melone anzeigt (was meiner Meinung auch noch recht gut hinkommt, jedenfalls schmecke ich einen Unterschied zwischen 11 und 12).
Allerdings basiert die Methode leider nicht auf einem Oechslemeter o.Ä. sondern auf einer simplen Farbtabelle – da hätte ich bei den Hightech verliebten Japanern eigentlich mehr erwartet 😎

Aber egal…solang es Wassermelonen im Überfluss gibt – bin ich happy 🙂
Wer weiß bloß da nur – ob selbst das Obst in Japan so voll von Chemie ist wie der Rest der Lebensmittel!
Ich freu mich jedenfalls auf Bio-Läden!!!

2 comments

  1. Hi, Nao…
    dachte, schau mal auf deiner Web-Site vorbei und sag “Hi”.
    Aber sach mal, warum schreibst du nicht mal, anstatt über Wassermelonen, über das beste Skizzenbuch der Welt, hä?
    Jedenfalls: Schöne Grüße nach Japan!

    Reply

  2. ja ja…
    schon erledigt 😉

    pass mal auf die kleine Sabl auf…die treibt ihr Unwesen glaub ich bald wieder in Essen!!

    So have fun and enjoy!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.